Thomas Kienle
Fraktionsvorsitzender
Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der CDU-Fraktion im Ulmer Gemeinderat.



Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit geben, sich über unsere Arbeit, Projekte und Tätigkeiten ausführlich zu informieren. Wir stellen für Sie vor allem unsere Anträge und eine Nachlese der täglichen Gremienarbeit auf diesen Seiten bereit.

Die CDU-Fraktion verfolgt den Anspruch, nah am Bürger zu sein. Daher können Sie über diese Internetseiten in einen aktiven Dialog mit uns treten.

Mit besten Grüßen

Ihre CDU-Fraktion Ulm

CDU-Fraktion Ulm Telefon: 07 31 / 61 82 20
Rathaus Ulm, Marktplatz 1 Fax:  07 31 / 6 12 99
89070 Ulm E-Mail: cdu-fraktion-ulm@t-online.de

Bürozeiten: Montag - Freitag 08:30 - 14:00 Uhr
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Dr. Karin Graf (Geschäftsführerin)

Bürgersprechstunde: Erster Montag im Monat (Rathaus, 1. Stock, Zi.107-108)

Presse und Newsletter
Stellungnahme von Dr. Karin Graf vom 20.02.2017
Dr. Karin Graf bezieht Stellung zur aktuellen Situation der vorschulischen Kinderbetreuung in Ulm.

ANTRÄGE
Antwort vom Oberbürgermeister
Der Antrag "Papiercontainer am Weinbergweg" vom 01.02.2017, in dem Dr. Bertram Holz die Wiederaufstellung der Papiercontainer am Weinbergweg beim VfB anregt, wurde vom Oberbürgermeister am 15.02.2017 wie folgt beantwortet.

Hier kommen Sie zum Antrag.


Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.


 
21.02.2017
Antwort vom Oberbürgermeister
Der Antrag "Unterstützung der Ulmer StadtführerInnen" vom 03.02.2017, in dem sich Dr. Karin Graf, Barbara Münch, Dr. Hans-Walter Roth und Dr. Bertram Holz für die finanzielle Unterstützung der Ulmer StadtführerInnen einsetzen, wurde vom Oberbürgermeister am 15.02.2017 wie folgt beantwortet.

Hier kommen Sie zum Antrag.


Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.
weiter

21.02.2017
Antwort vom Oberbürgermeister
Der Antrag "Pokémon GO auf Friedhöfen" vom 16.01.2017, in dem Dr. Thomas Kienle die Entfernung von Pokémon Spawnpunkte auf Friedhöfen beantragt, wurde vom Oberbürgermeister am 30.01.2017 wie folgt beantwortet.

Hier kommen Sie zum Antrag.

Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.

weiter

20.02.2017
Antrag von Dr. Hans-Walter Roth vom 16.02.2017
Auf dem Areal der Sedelhöfe sind historische Zeugnisse aus der Ulmer Stadtgeschichte aufgetaucht. Zur Sichtung der Funde beantragt Dr. Hans-Walter Roth die Einstellung der Bauarbeiten.
weiter

20.02.2017
Interfraktioneller Antrag von Dr. Thomas Kienle, Dr. Karin Graf und Winfried Walter vom 14.02.2017
Im Hinblick auf den neuen Nahverkehrsplan formulierten Dr. Thomas Kienle, Dr. Karin Graf und Winfried Walter gemeinsam mit der Fraktion der GRÜNEN einen Antrag, in dem sie Optimierungen für die Anbindungen des Ulmer Südens anregen.
weiter

14.02.2017
Antwort vom Oberbürgermeister
Der Antrag "Kommunale Gesundheitskonferenz" vom 08.11.2016, in dem Barbara Münch und Wolfgang Schmauder die Einrichtung einer kommunalen Gesundheitskonferenz anregen, wurde vom Oberbürgermeister am 30.01.2017 wie folgt beantwortet.

Hier kommen Sie zum Antrag.


Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.
weiter

14.02.2017
Fraktion vor Ort am 11.02.2017
Die beiden Stadträtinnen Barbara Münch und Dr. Karin Graf besuchten am Samstag, den 11.2.2017, die Ehrenamtlichen, die sich in der Ulmer vh mit ihren Angeboten präsentierten.
weiter

14.02.2017
Fraktion vor Ort am 06.02.2017
Die CDU-Fraktion setzt ihre Tradition fort und besuchte die Vesperkirche. Dr. Thomas Kienle, Dr. Hans-Walter Roth, Dr. Karin Graf, Winfried Walter, Dr. Bertram Holz und Barbara Münch bedankten sich bei den Beteiligten für ihr großes Engagement.
weiter

09.02.2017
Antrag von Dr. Thomas Kienle, Dr. Bertram Holz, Wolfgang Schmauder, Barbara Münch, Dr. Karin Graf und Dr. Hans-Walter Roth vom 09.02.2017
Dr. Thomas Kienle, Dr. Bertram Holz, Wolfgang Schmauder, Barbara Münch, Dr. Karin Graf und Dr. Hans-Walter Roth beantragen die Prüfung, wie erreicht werden kann, dass bei Neubauten die Verträglichkeit mit der Umgebungsbebauung gewährleistet ist.
weiter

08.02.2017
Antrag der CDU-Fraktion vom 07.02.2017
An der Friedrich-List-Schule sind derzeit die Bauarbeiten bezüglich des Erweiterungsbaus in vollem Gange. Auf Initiative des CDU-Stadtrats Dr. Bertram Holz fordert die CDU-Fraktion in ihrem Eilantrag, dass im Zuge dieser Bau- und Sanierungsarbeiten unterschiedliche, bisher nicht vorgesehene Baumaßnahmen durchgeführt werden.
weiter

08.02.2017
Antrag von Dr. Karin Graf, Winfried Walter, Dr. Hans-Walter Roth, Dr. Bertram Holz, Siegfried Keppler, Barbara Münch und Wolfgang Schmauder vom 06.02.2017
Dr. Karin Graf, Winfried Walter, Dr. Hans-Walter Roth, Dr. Bertram Holz, Siegfried Keppler, Barbara Münch und Wolfgang Schmauder erneuern ihren Antrag zum Stergweg in Wiblingen, in dem sie sich für die Entschärfung einer Gefahrenstelle einsetzen.
weiter

08.02.2017
Antrag von Dr. Thomas Kienle, Dr. Hans-Walter Roth, Siegfried Keppler, Wolfgang Schmauder und Dr. Bertram Holz vom 07.02.2017
Im Hinblick auf die aktuellen Diskussionen zur allgemeinen Sicherheitslage beantragen Dr. Thomas Kienle, Dr. Hans-Walter Roth, Siegfried Keppler, Wolfgang Schmauder und Dr. Bertram Holz mehrere Maßnahmen, um die Sicherheitsinfrastruktur in Ulm zu optimieren.
weiter

08.02.2017
Antrag von Dr. Karin Graf, Barbara Münch, Dr. Hans-Walter Roth und Dr. Bertram Holz vom 03.02.2017
Dr. Karin Graf, Barbara Münch, Dr. Hans-Walter Roth und Dr. Bertram Holz setzen sich dafür ein, die Stadtführerinnen und Stadtführer mit einem finanziellen Beitrag bei den Park- und ÖPNV-Gebühren zu entlasten.

Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.
weiter

08.02.2017
Antrag von Dr. Bertram Holz vom 01.02.2017
Dr. Bertram Holz beantragt, die Papiercontainer am Weinbergweg beim VfB wieder aufzustellen, nachdem sich viele Bürgerinnen und Bürger enttäuscht und verständnislos über die Abschaffung der Container geäußert haben.

Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.
weiter

08.02.2017
Antrag von Dr. Bertram Holz vom 20.01.2017
 Dr. Bertram Holz setzt sich dafür ein, dass die Buslinie 8 die nicht mehr existierende Haltestelle "Fort Unterer Eselsberg" bedient, um die durch die Umstrukturierung in Folge des Straßenbahnbaus entstandene erhebliche Verschlechterung für ältere Bürgerinnen und Bürger auszugleichen.
weiter

03.02.2017
Antrag von Siegfried Keppler vom 03.02.2017
Stadtrat Siegfried Keppler greift den Heizungsausfall der Spitalhof-Schule auf. Er beantragt, bei den Heizungen Meldesysteme einzubauen, die schon frühzeitig Störungen im normalen Betrieb registrieren und damit einen Komplettausfall der Heizanlagen verhindern.
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Fraktion Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.44 sec. | 53920 Besucher